Tag der
offenen Tür

Übersicht Therapeuten
Therapeut

Monika Gungl



Integrative Atemtherapie (Rebirthing)
Die Atemtherapie Rebirthing geht auf Leonard Orr zurück.
In der Therapie kehren wir zu unserem vorgeburtlichen Leben im Uterus zurück, um traumatische Ereignisse wieder zu erleben und durch diese Erfahrung unsere Traumata verstehen und verarbeiten zu können.
Jede Person erfuhr ihr eigenes Geburtstrauma (War ich gewollt? Wurde ich erwartet, und falls ja, als Junge, oder als Mädchen? Wie verliefen die Schwangerschaft, Geburt, der Weg durch den Geburtskanal, die Durchtrennung der Nabelschnur, die Abnabelung von der Mutter etc.?).
Die vorgenannten negativen Erlebnisse haben Einfluss auf unser ganzes Leben, d.h. auf unsere Paar- und sonstige Beziehungen, Arbeit, Erfolge, finanzielle Situation, Entscheidungsfähigkeit etc.
Die Eigenerlebnis-Therapiesitzung Rebirthing findet in der Gruppe an zwei Tagen statt.
Am ersten Tag führen wir vorbereitende Übungen durch. Bereits in dieser Phase sind zahlreiche Selbstwahrnehmungen (sog. Aha-Erlebnisse) möglich.
Am zweiten Tag werden wir nach der Verarbeitung der Erlebnisse vom Vortag in zwei Gruppen die Transatmungstechnik „Vivation“ und „Holotropes Atmen“ anwenden und dabei musikalisch von einem speziell für diesen Anlass zusammengestellten Programm begleitet.
Dank der Atemtherapie Rebirthing können wir in unserem Leben eine große Anzahl von positiven Verwandlungen, eine hochgradige Selbsterkenntnis und nicht zuletzt ein gigantisches, spirituelles Erlebnis erfahren.
 
Klangtherapie aus Tibet – Die heilenden Klänge
Über die Behandlung:
Der(die) Klient(in) liegt bekleidet auf dem Massagebett.
Klangschalen mit unterschiedlichen Tonfrequenzen werden auf den Körper aufgesetzt und sanft bespielt.
Schwingungen werden von unserem zu 80 Prozent aus Wasser bestehenden Körper optimal weitergeleitet. Die Vibrationen der Klangschalen dringen über die Haut zu den Muskeln, inneren Organen und Zellen vor, stellen die Urschwingung unseres Körpers wieder her und aktivieren somit die Selbstheilungskräfte unseres Organismus. Durch diese Schwingungen werden die Meridiane massiert, die Chakren und Aura gereinigt und aufgefüllt. Die obertonreichen Klangschwingungen verleiten die Klienten bald in einen meditativen Zustand bei gleichzeitiger Gefühlsausschüttung von Ruhe und Frieden. In diesem Zustand dringen die feinen Schwingungen durch das vermittelnde Element Wasser tief in den Körper hinein und lösen körperliche und geistige Spannungen und Blockaden auf.
Wichtige Effekte der Klangtherapie:
  • Stress- und Angstlösung
  • Lösung von Energieblockaden
  •  
  • Stärkung des Immunsystems
  • Milderung von Gelenkschmerzen
  • Verbesserung der Kreislauffunktion und Atmung
  • Milderung der Hyperaktivität, Dyslexie und Lernstörungen bei Kindern
  • Einmaliges Erlebnis und großartige Möglichkeit, Einklang und Einheit mit dem Ungeborenen zu erfahren.
Klangreise
Klangtherapie in der Gruppe
„Bei dieser meditativen Klang-Reise können heilsame, harmonisierende Klänge auf
Ihren Körper übertragen werden. Monika ausgebildete Atem-Klang-Therapeuten)
bespielt hierbei „uralte“ Instrumente wie Sonnen-Gong, Schamanentrommel,
Tibetaler Klangschalen, Kristallschalen usw.. Alle Instrumente liefern einen
unterschiedlichen Klang-Charakter. Diese Kombination hilft, Sie in die Tiefen-
Entspannung zu führen.
Durch die Berührung von Klang und Schwingung ist es möglich, dass Sie einen
tiefen Prozess des Loslassens, der Sensibilisierung und der Öffnung erfahren,
wodurch auf ganzheitlicher Ebene die natürliche Ordnung von Körper, Geist und
Seele wiederhergestellt wird und Ihre natürlichen inneren Kraftquellen
(Selbstheilungskräfte) aktiviert werden können.
Ein-Klang, Frieden und Harmonie entstehen - „ENTDECKEN SIE SICH SELBST!“
 
Access Bars®-Behandlung
Sei du selbst und ändere die Welt!
Das Access Consciousness bietet dir Tools an, zu dir selbst zu finden und dein Leben so zu gestalten, wie du es dir selber wünscht. Es zeigt dir den Weg, wie du als tatsächlich bewusstes und unbegrenztes Wesen dein Leben leben kannst.
Mit Access Bars® wird die bewusste Wahrnehmung von in dir verborgenen Fähigkeiten möglich.
Sobald du deine eigene Großartigkeit erfährst, werden sich unzählige Möglichkeiten für dein Leben eröffnen.
Von Access Bars® wird die Erreichung von Bewusstsein und Einheit angestrebt, denn diese zwei Begriffe umfassen das Komplexe ohne jegliches Urteil.
Du wirst in der Lage sein, jeden Augenblick deines Lebens bewusst wahrzunehmen, ohne dein eigenes Leben, dich selbst oder andere zu beurteilen. Du lässt es zu, dass alles das sein kann, was es ist, ohne es zu hinterfragen.
Aus diesem Raumkosmos heraus wirst du imstande sein, Dinge zu ändern und zu erschaffen, die dir gegenwärtig als unmöglich erscheinen.
Wie oft hast du dich wegen der eigenen Selbstbegrenzungen, Glaubenssätze, Ansichten und Beurteilungen eingeschränkt? Diese stammen größtenteils gar nicht von dir, du hast sie lediglich von deinem Umfeld und deiner Familie angenommen, übernommen oder für wahr gehalten.
Jede von dir für wahr gehaltene Antwort hast du gründlich einzementiert, an der du nicht mehr rütteln kannst.
 
Was denkst du über Geld, Körper, Sex, Heilung, Schmerz und Freude? Wie hast du diese und dich selbst definiert? Welche Urteile hast du für wahr gehalten? Welche davon hast du unbewusst wahrgemacht? Was könnte sich ändern, wenn du diese Beurteilungen loslässt? Wärst du bereit in Erwägung zu ziehen, was passierte, falls du diese hinterfragst?
Die Access Bars® machen genau das möglich. Lasse los und lösche all die bislang von dir angewandten und die Funktion bestimmter Lebensbereiche hindernden Themendefinitionen.
 
Über die Access Bars Behandlung
Die Access Bars®-Therapie wurde vor zwanzig Jahren von Gary M. Douglas entwickelt. Er entdeckte 32 elektromagnetische, am Kopf kreisförmig und längst verlaufende Punkte. (Auch am Kopf verlaufen Nerven und Meridiane.) Jeder Punkt wird einem bestimmten Lebensbereich wie Kreativität, Körper, Sexualität, Geld etc. zugeordnet. In diesen Punkten werden zum gegebenen Lebensbereich gehörende Aberglauben, Gedanken und Vorstellungen gespeichert, die sodann wiederum die Harmonie des Lebensbereichs deaktivieren und unsere Körperfunktionen schädigen. Wenn wir jedoch diese 32 Punkte sanft berühren, werden die „falschen“ Selbstbegrenzungen gelöscht und mit neuen Vorstellungen überschrieben. Dies kann wiederum dazu führen, dass unser Körper dadurch anders funktioniert. Stell dir vor, du würdest all die alten Programme, die das System auf deinem Computer verlangsamen, löschen und das System neu starten.
„Durch die Aktivierung deiner Access Bars® wirst du anfangen, dich in deinem Leben besser zu fühlen. Deine Vergangenheit wird deine Zukunft nicht mehr wie bislang überschatten. Durch die Aktivierung deiner Access Bars® kannst du Wahrscheinlichkeiten in zukünftige Chancen greifbar umwandeln.“ (Gary Douglas)